Degility 

Eine fesselnde Reise zu gemeinsamer Stärke und Koordination

Haben Sie sich jemals gefragt, wie Sie und Ihr vierbeiniger Freund gemeinsam fit bleiben, starke Bindungen schmieden und dabei auch noch eine Menge Spaß haben können? In der Welt der Hundesportarten gibt es einen aufregenden Trend, der all diese Bedürfnisse auf einzigartige Weise erfüllt – Degility! In diesem Artikel werde ich Sie auf eine spannende Reise mitnehmen, bei der Sie mehr über Degility erfahren, seine Vorteile, die gemeinsame Zeit beim Training und vieles mehr. Lassen Sie uns gemeinsam in die Welt von „Degility mit Hunden“ eintauchen.

Was ist Degility und wie funktioniert es?

Degility, ein Wortspiel aus „Dog“ und „Agility“, ist eine aufregende Sportart, die die Instinkte Ihres Hundes weckt, seine körperliche Fitness fördert und Ihre Bindung stärkt. Es entschleunigt den Agility-Parcours und verzichtet auf alle Elemente, bei denen der Hund springen muss. Zudem ist es auf den jeweiligen Hund angepasst. Hat der Hund eine Einschränkung, wird darauf Rücksicht genommen. Es geht nicht nach Zeit oder Perfektion, sondern soll ein stressfreies, artgerechtes Training sein, das Hund und Halter fördert und die Muskulatur, Koordination und Gedächtnisleistung des Hundes stärkt. Degility kann zur Prävention als auch zur Rehabilitation von Krankheiten eingesetzt werden und ergänzt die Hundephysiotherapie daher perfekt.

Degility-Parcours

Jeder Degility-Parcours wird von mir ganz unterschiedlich gestaltet. Es gibt nie eine feste Reihenfolge, in der die Hindernisse bewältigt werden müssen. Jedes Mal gibt es für Hund und Halter neue Herausforderungen, sodass beide als Team immer enger zusammen wachsen können. Nicht nur der Hund bekommt ein besseres Körpergefühl, auch der Halter wird geschult, seinen Körper bewusst einzusetzen. Gleichzeitig orientiert sich der Hund am Halter und lernt, dass ein ruhiges, konzentriertes Arbeiten zum Erfolg führt. 

Die Kraft von Degility: Körperliche Fitness und mentale Stimulation

Degility ist weitaus mehr als nur ein einfaches Spiel. Es ist eine Kraftquelle für die körperliche Fitness Ihres Hundes. Während er die verschiedenen Hindernisse bewältigt, werden seine Muskeln gestärkt, die Ausdauer erhöht und das Herz-Kreislauf-System angeregt. Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass die Fettverbrennung angekurbelt wird, was Übergewicht und damit verbundene gesundheitliche Probleme verhindern kann.

Doch nicht nur der Körper wird gefordert. Die mentale Stimulation, die Ihr Hund durch Degility erfährt, ist ebenso wichtig. Das Lösen von Aufgaben und das Überwinden von Hindernissen erfordert Konzentration und Problemlösungsfähigkeiten. Dies kann dazu beitragen, dass Ihr Hund geistig wach und aktiv bleibt.

Hund vor dem Labyrinth (niedrige Stangen) des Degility Parcours

Wird der Hund durch das Labyrinth geführt, so muss er seine Geschwindigkeit stark an die des Menschen anpassen. Das ist für viele Hunde eine gute Art, die Konzentration zu schulen. Gleichzeitig passen die Hunde auf, dass sie nicht die Stangen berühren und verbessern so ihr Körpergefühl. Profis können ihre Hunde rückwärts durch das Labyrinth führen. 

Die Koordination im Mittelpunkt

Eine Schlüsselkomponente von Degility ist die Förderung der Koordination und des Gleichgewichts Ihres Hundes. Wenn er sich durch den Parcours bewegt, muss er seine Schritte präzise setzen und sein Gleichgewicht auf schmalen Balken halten. Der Hund wird auf wackelige Gegenstände geführt. Das Ausbalancieren verbessert das Körpergefühl und vor allem die Tiefenmuskulatur. Dies schärft seine Sinne und macht ihn agiler, sowohl im Training als auch im täglichen Leben.

Die Koordination, die Ihr Hund durch Degility entwickelt, trägt dazu bei, Verletzungen zu verhindern. Denn ein besserer Gleichgewichtssinn sorgt dafür, dass er sicherer über unebenes Gelände geht. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie gerne die Natur erkunden und Abenteuer mit Ihrem Hund erleben.

Die gemeinsame Zeit beim Training

Eine der größten Freuden von Degility ist die gemeinsame Zeit, die Sie und Ihr Hund miteinander verbringen können. Dieser Sport stärkt die Bindung zwischen Ihnen und Ihrem pelzigen Begleiter. Während Sie zusammen trainieren, entwickeln Sie ein tieferes Verständnis füreinander. Sie lernen, die Körpersprache Ihres Hundes zu deuten und auf seine Bedürfnisse einzugehen.

Ganz gleich, ob Sie einen jungen, energiegeladenen Welpen haben oder einen älteren Hund, der nach einer neuen Herausforderung sucht, Degility kann an die individuellen Fähigkeiten Ihres Hundes angepasst werden. Die gemeinsame Zeit beim Training wird Hund und Halter nicht nur körperlich, sondern auch emotional bereichern.

Hund auf der Leiter des Degility Parcours

Mit dem gemeinsamen Überwinden von z.B. der Leiter steigt das Selbstbewusstsein von eher schüchternen Hunden enorm. Gerade bei so einer schwierigen Übung lernt jeder seinen Hund noch einmal neu kennen. Wichtig ist hier vor allem die ganz genaue und bewusste Bewältigung der Hindernisse. Auch der Hundebesitzer muss hier etwas ruhiger agieren und das gegenseitige Vertrauen wird damit gefördert. 

Das bewusste und langsame Arbeiten macht die Hunde ausgeglichen und ganz nebenbei werden ihnen wichtige Fähigkeiten für ein gesundes und verletzungsfreies Leben beigebracht. 

Ich kombiniere das normale Degility Training gerne mit kleinen Fitness Tricks für zu Hause. So lernen alle meine Kursteilnehmer das „zurück-gehen“, den „Elefantentrick“, das bewusste Stellen aller vier Pfoten auf einen Gegenstand und vieles mehr.

Vielfältige Anwendungsgebiete von Degility

Fitness und Gesundheit:

Degility ist ein hervorragendes Training, um die Gesundheit Ihres Hundes zu fördern. Es steigert die körperliche Fitness, stärkt die Muskeln und Gelenke, fördert die Durchblutung und kann Übergewicht vorbeugen.

Geistige Stimulation:

Die Herausforderungen des Degility-Parcours fördern die geistige Fitness Ihres Hundes. Das Lösen von Aufgaben und das Überwinden von Hindernissen stellen eine großartige mentale Übung dar.

Stressabbau:

Die körperliche und geistige Aktivität beim Degility kann dazu beitragen, den Stress bei Ihrem Hund abzubauen. Er hat eine sinnvolle Aufgabe und ist körperlich aktiv.

Bindung stärken:

Die gemeinsame Zeit beim Training ist eine wunderbare Möglichkeit, die Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Hund zu vertiefen. Sie entwickeln ein tieferes Verständnis füreinander und arbeiten als Team zusammen.

Termin online vereinbaren

Wenn Sie und Ihr Hund bereit sind, in die Welt des Degility einzutauchen, können Sie online Termine bei mir vereinbaren, um sicherzustellen, dass Sie den bestmöglichen Start haben. Ich werde Ihnen dabei helfen, den Parcours zu meistern, die richtigen Übungen auszuwählen und sicherzustellen, dass Ihr Hund fit und gesund ist, um diese aufregende Reise zu beginnen.

Degility Kurse gebe ich regelmäßig jede Woche zu unterschiedlichen Zeiten, die Kurse finden in Falkenberg bei Human Dogs statt. Bei Interesse könnt ihr Termine bequem online hier auf der Website buchen oder mich auch gerne telefonisch kontaktieren.

Häufig gestellte Fragen

Wie funktioniert Degility?

Ist Degility für alle Hunde geeignet?

Wie stärkt Degility die Bindung zwischen mir und meinem Hund?

Welche gesundheitlichen Vorteile bietet Degility für meinen Hund?

Kann ich Degility auch zu Hause mit meinem Hund üben?

Fazit: Die spannende Welt von Degility

Degility ist mehr als nur eine Sportart für Hunde. Es ist eine aufregende Reise, die Sie gemeinsam mit Ihrem pelzigen Freund unternehmen können. Es fördert die körperliche Fitness und die geistige Stimulation. Die gemeinsame Zeit beim Training stärkt die Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Hund.

Wenn Sie und Ihr Hund bereit sind, sich auf dieses Abenteuer einzulassen, zögern Sie nicht, einen Termin zu vereinbaren. Die Welt des Degility erwartet Sie, und es gibt viele spannende Hindernisse zu überwinden. Tauchen Sie ein und erleben Sie die Faszination von „Degility mit Hunden“.

en_US